Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
keine Kreditkartenzahlung möglich
Wir zeigen heute,
Samstag, den 08.08.2020:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Master Cheng in Pohjanjoki

18:00 Bundesplatz-Kino:
Undine

20:30 Bundesplatz-Kino:
Master Cheng in Pohjanjoki

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Internationale FILMKLASSIKER

Die grosse Illusion (1937)

Ferienproramm - Jeden Dienstag und Sonntag um 15.30 Uhr!
 
Am Sonntag 2. August um 15.30 Uhr im Bundesplatz-Kino!

Einer der ganz großen Filmklassiker überhaupt!

Frankreich 1937
120 Min.
Regie: Jean Renoir
mit Jean Gabin, Pierre Fresnay, Erich von Stroheim, Marcel Dalio, Dita Parlo, Gaston Modot u.a.

Ein Meisterwerk des französischen Kinos. Von zahlreichen Kritiker*innen in die Weltbestenliste aufgenommen. Der Anti-Kriegsfilm handelt von drei französischen Kriegsgefangenen im Ersten Weltkrieg, die gemeinsam ausbrechen wollen. Das eigentliche Thema sind jedoch die gesellschaftlichen Gegensätze.

An Hand des Schicksals dreier französischer Kriegsgefangener, des Aristokraten Boieldieu, des Offiziers proletarischer Herkunft Maréchal und des jüdischen Bürgers Rosenthal sowie ihres Antagonisten, des deutschen Lagerkommandanten von Rauffenstein, demonstriert Renoir den Widersinn des Krieges. Doch „die Trennungen der Welt, das ist eines der Lieblingsthemen Renoirs, entstehen durch Klassen- mehr als durch Ländergrenzen. Das muß Maréchal erst lernen, mehr noch: Er muß lernen, dass Unterschiede existieren, erst dann kann man sie überwinden. ... Nur wenn Unterschiede toleriert werden, könne von Toleranz die Rede sein.“ (Rainer Rother, Metzler Filmlexikon).
Ein Film über den Krieg – ganz ohne Schlachtenszenen!