Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Sonntag, den 14.04.2024:


11:00 Bundesplatz-Kino:
Sehnsucht Berlin (2009)

13:30 Bundesplatz-Kino:
Andrea laesst sich scheiden (OmU)

15:30 Bundesplatz-Kino:
M-A-C-H-T

18:00 Bundesplatz-Kino:
Union - Die besten aller Tage

20:30 Bundesplatz-Kino:
Ein Gluecksfall (OmU)

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Charmante und witzige Outdoor-Komödie!

Die einfachen Dinge

 
Dienstag 7.11. um 15.30 Uhr
Letzte Vorstellung!

Éric Besnard, mittlerweile anerkannter Spezialist für geistige Wellness im Kino, hat zuletzt mit „À la carte!“ das Kinopublikum be- und verzaubert. Das lag unter anderem an dem großartigen Hauptdarsteller Grégory Gadebois. Auch in Besnards neuer Komödie „Die einfachen Dinge“ übernimmt der grandiose Komiker eine der Hauptrollen, und zwar die eines grummeligen, brummeligen Einzelgängers. An seiner Seite spielt Lambert Wilson („Der Klavierspieler vom Gare du Nord“) in einer liebenswert ironischen Zeitgeist-Buddy-Komödie mit vielen unerwarteten Wendungen. Gute Laune garantiert! ....
... Outdoor-Komödie, die reich ist an Überraschungen und zusätzlich – eigentlich ebenfalls ein Markenzeichen von Éric Besnard – wunderschöne Landschaftsbilder aus den Französischen Alpen bietet. Kurz und gut: ein charmanter und witziger Film mit einer hübschen Portion Tiefgang.

programmkino.de

Vincent Delcourt (Lambert Wilson) säuft mit seinem Caprio auf einer Landstraße ab. Ehe er sich versieht, sitzt der viel beschäftigte Tech-Champion mitten im Gebirge fest. Gerettet wird Vincent von dem Einheimischen Pierre (Grégory Gadebois), der als Selbstversorger zurückgezogen auf einem Hof vor träumerischer Bergkulisse wohnt. Während Pierre die Wortschwälle des Großstädters über sich ergehen lässt, schnuppert Vincent zum ersten Mal richtige Landluft. Schon bald wird er mit der vielleicht wichtigsten aller Fragen konfrontiert: Ist er eigentlich glücklich? In dieser französischen Komödie treffen zwei verschiedene Welten aufeinander.

Frankreich 2023
Drehbuch und Regie: Éric Besnard
Mit Lambert Wilson, Grégory Gadebois, Marie Gillain, Betty Pierucci Berthoud, Magali Bonat
Kamera: Jean-Marie Dreujou
Musik: Christophe Julien
95 Minuten