Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Saal ist barrierefrei
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
Keine Karten- nur Barzahlung
Wir zeigen heute,
Dienstag, den 31.01.2023:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Passagiere der Nacht

18:00 Bundesplatz-Kino:
Close

20:30 Bundesplatz-Kino:
Heilige Spiele - Johann Sebastian Bach

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Die Geschichte eines SONGS - besonders passend in der festlichen Zeit!

Hallelujah: Leonard Cohen, a Journey... (OmU)

 
Freitag 3.2. um 15.00 Uhr

Diesen Dokumentarfilm gibt es nur in einer Fassung: im Original mit deutschen Untertiteln

USA 2021
Regie: Daniel Geller und Dayna Goldfine
Mit Leonard Cohen, Rufus Wainwright, Bob Dylan, Judy Collins
115 min.

Die Dokumentation Hallelujah: Leonard Cohen, A Journey, A Song zeigt den Musiker durch die Linse seines berühmtesten Liedes.

Die Geschichte eines Songs, der unerwartet zu einem Welthit wurde – und das ultimative Porträt des Singer-Songwriters Leonard Cohen: Als der Musiker 1984 „Hallelujah“ veröffentlichte, ahnte er nicht, dass dies die Geburtsstunde eines Welthits werden sollte: Aus dem Song des legendären Singer-Songwriters, den das Plattenlabel Columbia Records einst ablehnte, wurde eines der häufigsten gecovertsten Lieder aller Zeiten. Bob Dylan, John Cale, Jeff Buckley, Rufus Wainwright oder der Oger „Shrek“: Sie alle begeisterten ihr Publikum mit ihrer ganz eigenen Interpretation einer Hymne, die Menschen aller Altersgruppen und Kulturen bis heute fasziniert und bewegt. (Filmkunstmesse 2022)