Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
keine Kreditkartenzahlung möglich
Bitte erfragen Sie
unser aktuelles Programm
telefonisch:
030 / 85 40 60 85
Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Unser Kinderfilm im November

Meine Freundin Conni

Das erste Abenteuer der kleinen Conni - genau richtig für das ganz junge Publikum.
 
MEINE FREUNDIN CONNI - GEHEIMNIS UM KATER MAU
im Dezember sonntags um 13.30 Uhr

Animationsfilm
Deutschland / Irland, 2020
Regie: Ansgar Niebuhr
nach der "Conni"-Kinderbuchreihe von LIANE SCHNEIDER
76 Min.

Filmkunstmesse Leipzig 2020: Gilde-Filmpreis - Bester Kinderfilm
Prädikat besonders wertvoll

Nach der erfolgreichen Buch-, Serien- und Filmreihe der erste Kino-Animationsfilm über die kleine aufgeweckte Conni, die mit ihren Freunden und ihrem frechen Kater Mau auf einem Ausflug viele Abenteuer erlebt. Mit ruhigem Erzählrhythmus und vielen positiven Botschaften für die junge Zielgruppe feiert die Animationsserie Conni ein erfolgreiches Kinodebüt.

In der Tradition der bekannten CONNI-Bücher richtet sich auch der Animationslangfilm schon an die jüngsten Kinofans. Erzählweise und Schnittrhythmus sind ruhig und unaufgeregt, auch die Hintergründe sind so gehalten, dass man der Geschichte genau folgen kann, ohne dass Bild- und Tonebene die Sinne überreizen. Die abwechslungsreiche, spannende Geschichte wird mit Witz und Charme erzählt, Abenteuer und Grusel werden nie übertrieben und sorgen dennoch für kurzweilige Unterhaltung. Die Animation lehnt sich eng an die Buchvorlage an und zeichnet auf schöne Art alle Haupt- und Nebenfiguren, die mit eigenen kleinen Konflikten vielschichtig und authentisch gezeichnet sind. In sich stimmig erzählt ist MEINE FREUNDIN CONNI – GEHEIMNIS UM KATER MAU ein wunderschönes erstes Kinoerlebnis für ein Publikum ab dem Vorschulalter.
(FBW - Deutsche Film- und Medienbewertung)