Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
keine Kreditkartenzahlung möglich
Wir zeigen heute,
Donnerstag, den 29.10.2020:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Master Cheng in Pohjanjoki

18:00 Bundesplatz-Kino:
Eine Frau mit berauschenden Talenten

20:30 Bundesplatz-Kino:
Schwesterlein

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Internationale FILMKLASSIKER

Die Glenn Miller Story (1954)

Mit James Stewart in der Titelrolle
 
am Dienstag 29.9. um 15.30 Uhr

USA 1953
Regie: Anthony Mann
Kamera: William H. Daniels
Zusätzliche Musik: Henry Mancini
115 Min. - Farbe
Mit James Stewart, June Allyson, Harry Morgan, Charles Drake, George Tobias, Sig Ruman
und die Jazz-Größen Louis Armstrong, Barney Bigard, Cozy Cole, Gene Krupa, Frances Langford, Marty Napoleon, Ben Pollack, Trummy Young, Babe Russin, Arvell Shaw, The Modernaires.


Von James Stewart großartig dargestellt, zeigt „Die Glenn Miller Story“ das Leben des wohl bekanntesten Bandleaders Amerikas. Anfangs noch erfolglos und verarmt, muss Miller seine Posaune mehr als einmal ins Pfandhaus tragen. Nur die Liebe und Zuversicht seiner Frau lassen ihn durchhalten. Anfang der 40er-Jahre schafft es Glenn Miller: Er ist der Star seiner eigenen Show und sein unvergleichlicher Sound der lnbegriff des Swing. Doch der Zweite Weltkrieg naht und das Schicksal schlägt unerbittlich zu...

„... vorzüglich inszenierter biografischer Film über den amerikanischen Big-Band-Leader … Nicht die sehr gefühlsbetonte, pathetische Handlung macht den Film bemerkenswert, sondern die sympathischen Schauspieler und authentische Interpretationen sämtlicher Evergreens im unverwechselbaren Glenn-Miller-Sound" (Lexikon des internationalen Films)

Dienstag 6.10. - 15.30 Uhr: WILDE ERDBEEREN von Ingmar Bergman!