Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Montag, den 21.10.2019:


16:00 Bundesplatz-Kino:
Frau Stern

18:00 Bundesplatz-Kino:
Deutschstunde

20:30 Bundesplatz-Kino:
Systemsprenger

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
PSYCHE UND FILM

I Killed My Mother (OmU, 2009)

In Zusammenarbeit mit der C.G. Jung-Gesellschaft
 
Dienstag, 24. September, um 20.30 Uhr.

Einführung und Gespräch im Anschluß an den Film.
Bei uns zu Gast: Gabriele Sindler, Drehbuchexpertin.
Moderation: Edith Rosin, Psychoanalytikerin


Achtung! Aufpreis 1,50 bzw. ermäßigt 1.- Euro zum regulären Eintrittspreis.

I KILLED MY MOTHER (J’AI TUÉ MA MÈRE)
Kanada 2009 | 100 min | OmU
Drehbuch, Regie, Produktion: Xavier Dolan
Mit Xavier Dolan, Anne Dorval, François Arnaud

Der rebellische Hubert ist gerade 17 geworden. An seiner alleinerziehenden Mutter stört ihn so ziemlich alles, insbesondere ihr schlechter Geschmack. Sie demütigen einander, liefern sich Schreiduelle. Huberts Ablehnung geht soweit, dass er gegenüber seiner Lehrerin behauptet, seine Mutter sei tot. Er flieht zu Freunden und erlebt seine erste große Liebe mit seinem Klassenkameraden Antonin. Eigentlich irritiert es ihn, dass er für seine Mutter Zorn empfindet – wo doch die ganze Kindheit über grenzenlose Zärtlichkeit herrschte. Langsam versucht er, sich ihr wieder zu nähern. Doch dies scheint ein Ding der Unmöglichkeit...

Mit 17 hat der Kanadier Xavier Dolan das Drehbuch von I KILLED MY MOTHER vollendet, mit 19 hat er es verfilmt – mit sich selbst in der Hauptrolle. Mit 20 bekam er drei Preise in Cannes, denen viele weitere folgten. Der Spiegel nennt das Werk einen nervtötenden Riesenspaß.