Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Mittwoch, den 20.02.2019:


16:00 Bundesplatz-Kino:
Adam & Evelyn

18:00 Bundesplatz-Kino:
Beautiful Boy

20:30 Bundesplatz-Kino:
Yuli

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
von THOMAS BRASCH

Engel aus Eisen (1981)

Ein Berlin-Film mit starker Atmosphäre!
 
Unsere Sonntags-Matinee
am 6. Januar um 11 Uhr.


BRD 1981
105 Min.

Drehbuch und Regie: Thomas Brasch
Kamera: Walter Lassally
mit Hilmar Thate, Katharina Thalbach, Ulrich Wesselmann, Karin Baal, Ilse Pagé,
Peter Brombacher, Klaus Pohl, Hanns Zischler, Horst Laube, Jürgen Flimm, Kurt Raab u.a.

Berlin 1948. Blockade-Zeit und Luftbrücke. Die Gladow-Bande nutzt die Ausnahmesituation für ihre Raubzüge...
Das Regie-Debüt des Dichters Thomas Brasch: ein wunderbarer Berlin-Film mit starker Atmosphäre und hervorragenden Darstellern bis in die kleinsten Rollen.

Deutscher Filmpreis 1981: Filmband in Gold, Ilse Pagé als Beste Nebendarstellerin
Bayerischer Filmpreis 1981

Berlin, zur Zeit der Luftbrücke. Der 17-jährige Werner Gladow nutzt die gesellschaftliche Ausnahmesituation, die auch die Polizei zerrüttet, um mit seiner Bande ungestört seine Raubzüge durchzuführen. Mit Hilfe eines Informanten kommt er zudem an interne Polizei-Informationen heran. Gladows Ziel ist es, eine unanfechtbare Vormachtsstellung in der Berliner Unterwelt zu erlangen. Doch mit dem Ende der Blockade geht auch der Niedergang der Gladow-Bande einher. – Nach einer wahren Begebenheit.