Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Eintrittspreise:
-Erwachsene 8,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 7,-- €
-Kinotag: Mittwoch 6,-- €
Wir zeigen heute,
Samstag, den 20.01.2018:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Wunden - Erzaehlungen aus Transsilvanien (1994)

18:00 Bundesplatz-Kino:
Loving Vincent

20:30 Bundesplatz-Kino:
Der andere Liebhaber

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele

Garten der Sterne

 
Sonntag 28.1. um 11 Uhr in unserer Matinee. Mit Filmgespräch!

Zu Gast: Bernd Bossman / Ichgola Androgyn und Zazie de Paris


D 2016 – 61 Min. (inklusiv Kurzfilm LAST ADDRESS von Ira Sachs, 8 Min.) – Farbe/SW
Regie: Stéphane Riethauser, Pasquale Plastino
mit Bernd Bossman /Ichgola Androgyn, Zazie de Paris, Udo Kier, u.a.

- GARTEN DER STERNE hat den ersten Preis beim Florence Queer Film Festival 2016 und den ersten Preis als bester Dokumentarfilm (Mittellang) beim Achtung Berlin Film Award 2017 gewonnen.

Dokumentarfilm über einen kleinen Friedhof in Berlin und einen Mann, der dort besondere Bestattungen organisiert: Der Kabarettist und Schwulenaktivist mit dem Künstlernamen Ichgola Androgyn (bürgerlich: Bernd Boßmann) betreibt auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof, wo sich auch das Grab der Brüder Grimm befindet, ein Café und kümmert sich um Beisetzungen. Zum Beispiel können im sogenannten "Garten der Sternenkinder" Eltern ihre totgeborenen Kinder beerdigen. Aber auch viele Männer, die an AIDS gestorben sind, finden auf dem Alten St.-Matthäus-Kirchhof die letzte Ruhestätte. In dem Film kommen neben Angehörigen und Freunden auch Künstler und Aktivisten wie Michael Brynntrup, Zazie de Paris, Rosa von Praunheim und Udo Kier zu Wort.
filmportal.de

Deprecated: Function set_magic_quotes_runtime() is deprecated in /homepages/6/d212253369/htdocs/bundesplatz/counter/counter.php on line 61