Bundesplatz 14
10715 Berlin
U + S-Bhf Bundesplatz (U9 - S 41,42,46)
Bus 248, N9
Tel.: 030 / 85 40 60 85
Europa Cinema
Eintrittspreise:
-Erwachsene 9,-- €
-Kinder (bis 12 J.) 5,-- €
-ermäßigt 8,-- €
-Kinotag: Mittwoch 7,-- €
keine Kreditkartenzahlung möglich
Wir zeigen heute,
Samstag, den 04.12.2021:


15:30 Bundesplatz-Kino:
Who is afraid of Alice Miller

18:00 Bundesplatz-Kino:
Die Unbeugsamen

20:30 Bundesplatz-Kino:
Lieber Thomas

Durch Anklicken der Filmtitel erhalten Sie detaillierte Beschreibungen zu den Filmen


Impressum

Eva-Lichtspiele
Hommage an HELMA SANDERS-BRAHMS

Geliebte Clara (2008)

In Kooperation mit der Deutschen Kinemathek - Museum für Film und Fernsehen
 
Nur am Sonntag 12.12. um 15.30 Uhr.

Mit Einführung.


Deutschland / Frankreich / Ungarn 2007/2008
Drehbuch und Regie: Helma Sanders-Brahms
Kamera: Jürgen Jürges
Kostüme: Riccarda Merten-Eicher, Györgyi Szakács (Ungarn)
109 Min.

Mit Martina Gedeck, Pascal Greggory, Malik Zidi, Clara Eichinger, Christine Oesterlein u.a.

Deutschland, 1850. Seit zehn Jahren sind Clara Schumann und Robert Schumann verheiratet. Obwohl ihre Ehe die beste Zeit bereits hinter sich hat, ist die Liebe des Paares ungebrochen. Nach schwierigen und unsicheren Zeiten wollen die beiden nun in Düsseldorf einen Neubeginn wagen – als Städtischer Musikdirektor hofft Robert, seiner Frau und sich endlich ein gesichertes Auskommen bieten zu können. Doch Krankheit und Depression lassen den großen Komponisten in seiner Funktion als Dirigent kläglich scheitern. Bei den Orchesterproben muss Clara ihn immer wieder vertreten.
In Düsseldorf lernen die beiden auch den blutjungen Komponisten Johannes Brahms kennen. Er ist Robert in musikalischer Bewunderung zugetan – und verliebt sich zugleich in dessen Gattin Clara. Allerdings beruht Brahms? Zuneigung sowohl bei Robert, als auch bei Clara durchaus auf Gegenseitigkeit. Schließlich zieht Brahms sogar bei den Schumanns ein, und so entspinnt sich eine delikate Dreiecksbeziehung, die das Leben der Beteiligten für immer verändern wird...

-filmportal.de